Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

wissenschaftl Mitarbeiterin/Mitarbeiter (Psychologie/Sozialpädagogik/Biologie)

Online seit
10.07.2018 - 15:05
Job-ID
D-2018-07-10-194143
Jobtyp
Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Für das Projekt  „KomMent - Förderung der Kommunikationskompetenz im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung – Entwicklung und Implementierung eines Mentorings am Beispiel der urologischen Onkologie“ suchen wir: eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin/einen wissenschaftlichen Mitarbeiter Entgeltgruppe       TV-LE E13 (50%)

Die Stelle soll ab sofort bzw. zum frühesten möglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50%) besetzt werden und ist befristet bis 31.12.2020.

Ihre Aufgabe:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines Kommunikationstrainings für die Weiterbildung in der Klinik für Urologie
  • Studienbegleitung
  • Aufarbeiten von Daten und Dokumentation
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Einzel- und Gruppeninterviews
  • Mitarbeit bei Veröffentlichungen

     

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Analyse wissenschaftlicher Untersuchungen
  • Kenntnisse im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management vorteilhaft

Was wir Ihnen bieten

In dem vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projekt, welches in Kooperation der Uniklinik Düsseldorf mit dem IMPP Mainz (Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen) durchgeführt wird, soll die Kompetenz in der Kommunikation gefördert werden mit Schwerpunkt auf Kommunikation im onkologischen Arbeitsbereich. Um den Erfolg der angewandten Methode wissenschaftlich zu untersuchen, erfolgt u.a. ein supervidiertes und evaluiertes Training der urologischen Ärztinnen und Ärzte sowie des urologischen Pflegepersonals. Dies beinhaltet neben dem „training on the job“ auch außerhalb der Klinik stattfindende Weiterbildungen.

Die Klinik für Urologie der Universitätsklinik Düsseldorf bietet Ihnen ein spannendes und richtungsweisendes Projekt, die Zusammenarbeit mit einem jungen Team, sowie eine interprofessionelle Kooperation u.a. mit der am Standort ansässigen Psychosomatik und Palliativmedizin. Zudem werden in Kooperation mit dem IMPP in Mainz regelmäßige Erfahrungsaustausche und wissenschaftliche Evaluationen erfolgen.

Wir setzen uns für Chancengleichheit von Frauen und Männern ein. Wir bitten daher insbesondere Frauen, sich zu bewerben. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung an

Prof. Dr. P. Albers

Direktor der Klinik für Urologie

Universitätsklinikum Düsseldorf

Moorenstr. 5

40225 Düsseldorf

oder per Mail urologie@uni-duesseldorf.de (bitte zusammengefasst als eine PDF-Datei) an

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Planung, Durchführung und Analyse wissenschaftlicher Untersuchungen
  • Kenntnisse im Bereich Organisationsentwicklung und Change Management vorteilhaft

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Vergütung

E13

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Christel Seiler
Einsatzort
Moorenstr.
5
40225 Düsseldorf
Deutschland
Telefon
+49 211 8118110
E-Mail

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Urologische Universitätsklinik
Zeitraum der Beschäftigung
ab sofort bis 2020
Bewerbungsfristende
Dienstag, 7. August 2018 - 23:59