Direkt zum Inhalt

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf | Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

WHK Stelle für technische Umsetzung einer Videobasierten Virtuellen Lehreinheit

  • Online seit 08.01.2021
  • 210108-436947
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Technische Umsetzung einer virtuellen Unterrichtseinheit in der gynäkologischen Lehre

Wir planen aktuell die Produktion von mehreren Videosequenzen, um den Medizinstudierenden die Möglichkeit zu geben, klinische Entscheidungsfindung in einem sicheren virtuellen Umfeld mit Gaming Charakter zu erproben und den Umgang mit klinischen Fehlern zu erlernen.


Dabei werden die Studierenden Videosequenzen des täglichen ärztlichen Tätigkeitsfeldes aus der Ich-/Arzt-Perspektive sehen und dürfen an unterschiedlichen Stellen Entscheidungen treffen. Diese werden die Studierenden in unterschiedliche Verläufe der Behandlung führen. Wenn die Studierenden sich für die falsche Auswahl entschieden, werden Sie darauf hingewiesen und es wird erarbeitet, warum es sich um eine "falsche" Auswahl handelte.
Die klinischen Inhalte und Fallvignetten sind bereits erstellt und sollten von einem Ilias Lernmodul in eine Articulate basierte Anwendung übertragen werden, welche einen größeren Raum für Interaktion durch die Studierenden bieten soll. Wir benötigen Unterstützung bei dieser technischen Umsetzung, beim Videodreh und in der Etablierung der virtuellen Inhalte im Sinne eines Lernmoduls im Lernportal Ilias.


Die Aufgaben können gerne im Homeoffice und mit flexibler Arbeitszeit erledigt werden.
Die Gelder sind projektgebunden und eine definitive Job-Zusage ist erst nach Bewilligung durch den e-Learning Förderfond der medizinischen Fakultät möglich.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, kurzem Anschreiben mit Erläuterung in welchem Rahmen Sie die unten genannten Programme kennengelernt haben, außerdem wäre eine Arbeitsprobe wünschenswert.
 

Anforderungsprofil

Wünschenswert sind Erfahrungen mit 
•    Video/Filmerstellung mit Planung eines Lehrfilmdrehs
•    Videobearbeitung 
•    Microsoft Articulate 360°
•    Ilias


Wir suchen zudem eine zuverlässige, flexible Person, mit einem Interesse an innovativen Lehrprojekten und ggfs. Lehrwissenschaftlichem Interesse. 
Medizinisches Vorwissen ist nicht erforderlich.
Die Unterstützung durch SHK-Stellen ist möglich.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
01.04.2021-31.10.2021 (15 WHK Stunden/ Woche)
Vergütung
16,00€/ Stunde WHK Vergütung
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 21. Februar 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
Melissa.Neubacher@uni-duesseldorf.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Institut / Einrichtung
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Standort
Moorenstr. 5
40221 Düsseldorf, Deutschland
Kontaktperson
Frau Melissa Neubacher
Telefon

+4902118107733

E-Mail
Melissa.Neubacher@uni-duesseldorf.de
Webseite
https://www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten-besucher/klinikeninstitutezentren/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/lehre

Kontakt

Frau Melissa Neubacher

+4902118107733


Melissa.Neubacher@uni-duesseldorf.de

Einsatzort

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf | Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

https://www.uniklinik-duesseldorf.de/patienten-besucher/klinikeninstitutezentren/klinik-fuer-frauenheilkunde-und-geburtshilfe/lehre

Moorenstr. 5
40221 Düsseldorf
Deutschland