Direkt zum Inhalt

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) mit dem Schwerpunkt Steuern

  • Online seit 10.02.2021
  • 210210-448667
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Die Zentrale Düsseldorf des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristen und zur befristeten Einstellung im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis 12/2021 mehrere

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d)
mit dem Schwerpunkt Steuern

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Mehr Informationen über den BLB NRW und die jeweiligen Standorte finden Sie auf unserer Internetseite.

Ihre Aufgaben und Möglichkeiten:

  • Sie wirken bei der Erstellung von Steuer­erklärungen und ‑anmeldungen mit und prüfen Steuerbescheide
  • Außerdem unterstützen Sie bei der Optimierung von steuerlichen Prozessen, ihrer Digitalisierung und Durchführung (Tax Compliance)
  • Verantwortungsvoll übernehmen Sie die steuerliche Würdigung von Verträgen und Vereinbarungen
  • Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehören ebenso Sachverhalte die Energie- oder Strom­steuer betreffend
  • Als kompetente/r Ansprechpartner/in beraten Sie Kolleginnen und Kollegen bei Fragen rund um steuerliche Angelegen­heiten
  • Sie bearbeiten interne Schadensmeldungen und verfolgen Ersatzansprüche gegenüber dem Land NRW oder Dritten nach
  • Neben der Erstellung von Buchungs­grund­lagen für das Rechnungswesen, wirken Sie bei den quartals­mäßigen Abschlüssen nach Handels­recht mit

Anforderungsprofil

Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fach­richtungen Wirtschafts­wissen­schaften, Wirtschafts­recht, des Steuer­rechts oder besitzen die Befähigung für die Laufbahn­gruppe 2.1 in der Finanz­verwaltung NRW (Diplom-Finanzwirt/in).

Weitere Anforderungen:

  • Umfassende Kenntnisse im Steuerrecht können Sie belegen und konnten bereits Erfahrungen im Bereich des Umsatzsteuerrechts, des Bilanzrechts sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts sammeln
  • Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre schnelle Auffassungsgabe setzen Sie gewinnbringend ein
  • Sie überzeugen durch eine teamorientierte Persönlichkeit und durch Freude an bereichs­übergreifender Zusammen­arbeit
  • Die gängigen MS Office-Tools beherrschen Sie sicher
  • Zur Führung eines Dienst-Kfz sind Sie befähigt

Was uns ausmacht:

Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen.

Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen.

Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt.

Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L NRW mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Altersvorsorge) / bis zur Besoldungsgruppe A 11 möglich. Die Stellen sind grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.

Ansprechpartnerinnen:

Fachliche Ansprechpartnerin: Dorothee Heinkel (Rufnummer: +49 211 61700-816)
Recruiterin: Edwina Köhler (Rufnummer: +49 211 61700-233)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 08.03.2021 über unser Onlinebewerbungsportal.

Bitte teilen Sie uns in Ihrem Anschreiben mit, ob Sie sich für die unbefristete oder befristete Stelle bewerben.

Weitere Informationen finden Sie unter www.blb.nrw.de

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Mittwoch, 10 Febr. 2021
Vergütung
E12 TV-L NRW
Bewerbungslink
http://career5.successfactors.eu/sfcareer/jobreqcareer?jobId=2029&company=blbnrw

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Standort
Mercedesstraße 12
40470 Düsseldorf, Deutschland
Kontaktperson
Frau Recruiterin Edwina Köhler
Telefon

+4921161700233

Kontakt

Frau Recruiterin Edwina Köhler

+4921161700233

Einsatzort

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Mercedesstraße 12
40470 Düsseldorf
Deutschland