Direkt zum Inhalt

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Programmmanager/in (w/m/d) im Schülerstipendium RuhrTalente digital

  • Online seit 11.11.2021
  • 211111-502491
  • Absolventenjobs

Beschreibung

RuhrTalente ist das größte regionale Schülerstipendienprogramm Deutschlands. Leistungsorientierte und engagierte Jugendliche aus weniger privilegierten Verhältnissen werden dabei unterstützt, ihr Potenzial und ihre Talente zu entfalten und ihren Weg in eine Berufsausbildung oder ein (duales) Studium erfolgreich zu gestalten. Das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente wird am NRW-Zentrum für Talentförderung der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen operativ umgesetzt und ist daher eng verzahnt mit dem NRWTalentscouting oder dem TalentKolleg Ruhr.

Das erwartet Sie:

  • Sie sind gemeinsam mit einem Team für die inhaltliche Weiterentwicklung und die operative Umsetzung des Schülerstipendienprogramms RuhrTalente mit dem inhaltlichen Schwerpunkt RuhrTalente digital zuständig (www.ruhrtalente.de).
  • Ziel Ihrer Arbeit ist es, Talente aller Couleur durch systematische Beratung, Betreuung und Ermutigung sowie die Entwicklung von Kompetenzen in ihrer Studien- und Berufsorientierung zu stärken und dabei die Startvoraussetzungen in die Berufsausbildung oder ein (duales) Studium zu verbessern.
  • Ein Schwerpunkt der Arbeit liegt dabei im Bereich der Entwicklung und Durchführung von Lern- und Veranstaltungsformaten, welche die Themen Digitalisierung und IT gezielt adressieren.
  • Sie nehmen an der Weiterbildung zum NRW-Talentscout im NRW-Zentrum für Talentförderung der Westfälischen Hochschule teil.
  • Sie gestalten mit Ihrer Arbeit eine Bildungsinnovation mit hoher Entwicklungsdynamik mit und sind Teil eines interdisziplinären Teams, das Talentförderung als Breitenförderung auf Spitzenniveau versteht.
     

Anforderungsprofil

Das bringen Sie mit:

  • Eine besondere Affinität zu den Themenfeldern Digitalisierung und IT zeichnet Ihre Arbeit mit aktiven Gestaltungsansprüchen aus.
  • Sie verfügen über eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz, können Förderformate vom Talent aus denken und gestalten und zeichnen sich durch eine klare Ergebnisorientierung in Ihrer Arbeit aus.
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Bezug zu Digitalisierungsthemen, idealerweise in Verbindung mit beruflicher Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schulischen Kontexten.
  • Sie treten sicher und motivierend vor unterschiedlichen Akteursgruppen auf und pflegen eine selbstständige Arbeitsweise.
  • Da sich Talente wie auch potenzielle Förderer über die Metropole Ruhr verteilen, wird eine entsprechende Einsatzmobilität vorausgesetzt (inkl. Führerscheinklasse B). Das Programm-Team ist in Gelsenkirchen am Standort des NRW-Zentrums für Talentförderung verortet.
  • Die RuhrTalente sind ein Schülerstipendienprogramm - regelmäßig in den Abendstunden und an Wochenenden stattfindende Förderformate erfordern eine entsprechende zeitliche Einsatzbereitschaft.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Samstag, 01 Jan. 2022
Vergütung
bis E 13 TV-L
Bewerbungslink
https://www.w-hs.de/stellenangebote-der-hochschule/

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen
Standort
Bochumer Straße 86
45886 Gelsenkirchen, Deutschland
Kontaktperson
Herr Robin Gibas
Telefon

+49209947638134

E-Mail
robin.gibas@w-hs.de
Webseite
https://www.w-hs.de

Kontakt

Herr Robin Gibas

+49209947638134


robin.gibas@w-hs.de

Einsatzort

Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

https://www.w-hs.de

Bochumer Straße 86
45886 Gelsenkirchen
Deutschland