Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mitarbeiter/in an der Schnittstelle Studienberatung und Studierendenmarketing

Online seit
11.07.2019 - 11:06
Job-ID
D-2019-07-11-262866
Kategorie

Beschreibung

Der Studierendenservice strebt eine ständige Verbesserung der Informations- und Beratungsangebote der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für Studieninteressierte und Studierende an. Zu den Zuständigkeiten der Abteilung gehören das Studierenden Service Center, die Servicestelle Schule-Hochschule und die allgemeine und psychologische Studienberatung.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?
• inhaltliche und technische Contentproduktion für Social Media, Webseiten und Beratung: Video (schwerpunktmäßig), Foto/Bild, Text; Erklärmedien; Digitalisierung/Interaktivierung bislang analoger/statischer Inhalte
• Konzeption und laufende Pflege (crossmedial) des digitalen Studierendenmarketings und der Social-Media-Kanäle des Studierendenservice für die Zielgruppe Studieninteressierte, insbesondere Schüler/innen
• bedarfsweise Zusammenarbeit mit dem Medienlabor und Multimediazentrum der HHU
• Mitwirkung an Konzeption und Implementierung von App-Content

Anforderungsprofil

Was erwarten wir?
• ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit einem Schwerpunkt im Bereich Medienpädagogik/Mediendidaktik/Mediendesign/Kommunikationsdesign
• praktische Erfahrung in der inhaltlichen und didaktischen Konzeption, Gestaltung und technischen Produktion multimedialer Inhalte, insbesondere Videoformate
• sicherer Umgang mit entsprechender Software (Autorentools
z.B. Articulate Storyline, Video- und Grafikbearbeitung, CMS, z.B. Typo3, Social-Media-Anwendungen)
• Erfahrung im professionellen Social-Media-Management; idealerweise auch im Bereich Vlog/Video und YouTube
• idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Schüler/innen und/oder im Studierendenmarketing/Hochschulmarketing und/oder in der E-Learning-Produktion
• idealerweise SEO-Grundkenntnisse
• Kreativität, Eigeninitiative und Neugier auf neue
Medientechnologien
• eine selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
• kommunikatives Geschick und Freude an der Zusammenarbeit im Team und mit weiteren Akteuren in der Hochschule


Was bieten wir Ihnen?


• eine befristete Einstellung für 24 Monate als Tarifbeschäftigte/r je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu EG 13 TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter www.finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen
• eine Besetzung der Stelle in Teilzeit mit 50 %
• einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich mit viel Gestaltungsspielraum in einem kreativen und dynamischen Team
• flexible Arbeitszeiten
• alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes
Aufgrund einschlägiger Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes sind nur Bewerber/innen zulässig, die bislang noch nicht an der HHU beschäftigt waren.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGB IX sind erwünscht.
Für Rückfragen zum Anforderungsprofil der Stelle steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Studierendenservice, Frau Dr. Hildesheim
(Tel. 0211 81-13768), gern zur Verfügung.
Für Rückfragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen gern
Frau Voß (Tel. 0211 81-12784) zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung auf dem Postweg und unter Angabe der Kennziffer 141 T 19 – 3.2 bis zum 02.08.2019 an die

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Dezernat Personal
40204 Düsseldorf


Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopien und nicht in Mappen vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt
werden. Diese werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist datenschutzgerecht vernichtet.

Kontaktdaten

Ansprechpartner
Frau Dr. Doris Hildesheim
Einsatzort
Universitätsstr.
1
40225 Düsseldorf
Deutschland
Telefon
+49 211 81 13768

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Institut / Einrichtung
Studierendenservice
Zeitraum der Beschäftigung
eine befristete Einstellung für 24 Monate als Tarifbeschäftigte/r je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu EG 13
Bewerbungsfristende
Freitag, 2. August 2019 - 23:59

Vergütung

EG 13, 50%