Universität Stuttgart, Institut für Nichtlineare Mechanik

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) mit dem Ziel der Promotion

Online seit
14.06.2018 - 13:05
Job-ID
S-2018-06-14-188789
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

In der Fakultät für Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik (Maschinenbau) der Universität Stuttgart ist eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) mit dem Ziel der Promotion

am Institut für Nichtlineare Mechanik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Thema

"Experimentelle nichtlineare Modalanalyse nichtglatter Systeme"

zu besetzen. Das Thema soll sowohl experimentell, numerisch als auch theoretisch bearbeitet werden.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung von experimentellen Methoden zur nichtlinearen Modalanalyse nichtlinear gedämpfter und nichtglatter Systeme. Ein Schwerpunkt des Projekts auf Vibro-Impact-Systemen, Strukturen mit Fügestellen und Kombinationen hiervon, für welche die zu entwickelnden Methoden gründlich numerisch validiert und experimentell verifiziert werden. Stark nichtlineare Wechselwirkungen, wie Stöße und trockene Reibung verursachen beachtliche (lokale) Änderungen der Schwingungsform und das Auftreten von signifikanten höherharmonischen Anteilen. Um nichtlineare Moden für derartige Systeme zu isolieren, müssen neue experimentelle und numerische Methoden entwickelt werden.

Eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung (Promotion) im Rahmen der Anstellung ist ausdrücklich erwünscht. Bitte beachten Sie dafür die Voraussetzungen der Promotionsordnung der Universität Stuttgart.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Prof. Dr. ir. habil. Remco Leine, leine@inm.uni-stuttgart.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen mit CV und Notenliste (Master und Bachelor) per Email an Herrn Prof. Dr. ir. habil. Remco Leine.

Informationen über das Institut für Nichtlineare Mechanik finden Sie auf www.inm.uni-stuttgart.de.

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung der Universität Stuttgart.

Anforderungsprofil

  • Universitärer Diplom- oder Masterabschluss (Maschinenbau, Technische Kybernetik, Luft- und Raumfahrt, Bauingenieurwesen oder vergleichbar)
  • Sehr gute Kenntnisse auf folgenden Gebieten:
    • Technische Mechanik
    • Schwingungslehre
    • Höhere Mathematik
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

13 TV-L

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Universität Stuttgart, Institut für Nichtlineare Mechanik
Ansprechpartner
Herr Remco I. Leine
Einsatzort
Pfaffenwaldring
9
70569 Stuttgart
Deutschland
Telefon
+49 711 68568986
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung