Bundeskartellamt

(Wirtschafts-) Informatiker bzw. (Wirtschafts-) Mathematiker (w/m/d)

Online seit
14.09.2020 - 12:04
Job-ID
200914-400606
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Im Sachgebiet „IT-Verfahren“ (Z3 B) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

(Wirtschafts-) Informatiker bzw. (Wirtschafts-) Mathematiker (w/m/d)[1]

(Referenznummer 20-19)

zu besetzen.

Diese interessanten Aufgabengebiete warten u. a. auf Sie:

  • Analyse der Anforderungen, wie die Aufgaben der Abteilungen im Bundeskartellamt durch IT unterstützt werden können, und Umsetzung in entsprechende IT-Modelle
  • Beratung und Mitarbeit in laufenden Projekten mit technischen Aspekten
  • Konzeption, Umsetzung und Betreuung einer allgemeinen Strategie zur Verarbeitung und Analyse großer Datenmengen im Bundeskartellamt
  • Entwicklung von fachlich komplexen Datenmodellen und Umsetzung von skriptgestützten Datentransformationen
  • Verwaltungstätigkeiten im Zusammenhang mit IT-Projektplanung und der Steuerung von strategischen Prozessen im Rahmen der IT-Konsolidierung des Bundes
     

[1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.

Anforderungsprofil

Das müssen Sie mitbringen:

Ein erfolgreich abgeschlossenes Master- oder (universitäres) Diplom-Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit entsprechender Ausrichtung

Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentrale für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Sehr gute Kenntnisse in Softwareentwicklungsprozessen und Softwareprojektmanagement
  • Gute Kenntnisse mindestens einer modernen Programmiersprache (z. B. Java, Python, JavaScript)
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit (relationalen) Datenbanken
  • Kenntnisse von in der Webentwicklung verwendeten Frameworks, Tools & Libraries (z. B. NodeJS, Maven, Angular)
  • Kenntnisse in Themen der IT-Sicherheit, insbesondere der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung
  • Ein überzeugendes und sicheres Auftreten
  • Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Eine hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient zu vermitteln

Von Vorteil sind außerdem:

  • Kenntnisse weiterer Programmiersprachen
  • Kenntnisse im Bereich statistischer Auswertungsmethoden
  • Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen wie dem Datenschutz

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Bundeskartellamt
Ansprechpartner
Frau Sabrina Schäfer-Gammler
Einsatzort
Kaiser-Friedrich-Str. 16
53113 Bonn
Deutschland
Telefon
+49 022894991561
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Sonntag, 1. November 2020

Vergütung

Entgeltgruppe 13 TVöD; bei Beamten BesGr. A 13 oder A 14 BBesO