Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH

Beratungskraft (m/w/d) für die U3-Förderung der Landeshauptstadt Düsseldorf

Online seit
12.03.2019 - 10:09
Job-ID
D-2019-03-12-239459
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Für die U3-Förderung werden Eltern/Erziehende beraten, die aus der Elternzeit zurückkehren und städtische Fördermittel zur Betreuung ihrer Kinder unter drei Jahren in privat-gewerblichen Einrichtungen in Anspruch nehmen wollen.

Wir suchen zeitnah projektbefristet in Teilzeit (30 Wochenstunden) eine Beratungskraft (m/w/d) für die U3-Förderung der Landeshauptstadt Düsseldorf

IHRE AUFGABEN

Beratung der Antragstellenden für U3-Mittel mit dem Ziel der Ausschöpfung des Förderprogramms durch:

  • Beratung in Fragen der Antragsstellung und
    Bearbeitung der Anträge
  • Information über Angebote und Konzepte
    förderfähiger Betreuungseinrichtungen
  • Dokumentation, Evaluation zur Sicherung der
    Nachweisführung
  • Prüfung der Antragsunterlagen und Weiterleitung
    zur Berechnung und Auszahlung
  • Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Düsseldorf und dem „i-Punkt Familie“
  • Weiterentwicklung des Konzeptes
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, Durchführung von Informationsveranstaltungen

WIR BIETEN IHNEN

  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem
    motivierten Team
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten im geregelten Rahmen
  • Angemessene Vergütung inkl. Zusatzversorgung
  • Sehr gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen
    Personennahverkehr

Die Zukunftswerkstatt Düsseldorf (ZWD) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Unternehmen der Sozialwirtschaft engagiert sich die ZWD seit 1989 erfolgreich auf dem Arbeitsmarkt, schafft berufliche Perspektiven und wirkt an der Lösung gesellschaftlicher Probleme mit.

Im Bereich „Beruf und Familie“ bündelt die ZWD spezifische Förderleistungen zur beruflichen (Wieder-)Eingliederung von Frauen und Männern mit Erziehungsverantwortung. Darüber hinaus unterstützt die ZWD die Landeshauptstadt Düsseldorf bei ihren familienpolitischen Aktivitäten und berät sowohl Unternehmen als auch Frauen, Männer und Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf über Wege und Fördermöglichkeiten.

Anforderungsprofil

Abgeschlossenes Studium Pädagogik (FH oder Universität) oder gleichwertige Qualifikation und Eignung und einschlägige Berufserfahrung im Themenfeld „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ sowie:

  • Hohe Beratungskompetenz
  • Gute Kenntnisse über die Möglichkeit der
    Kinderbetreuung in Düsseldorf
  • Hohe Kontakt- und Kooperationsfähigkeit
  • Selbstständiger und organisierter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Gute EDV-Kenntnisse: MS-Office-Paket

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 14.04.2019 per E-Mail an:

Bewerbung@zwd.de

Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH,
Postfach 105505, 40046 Düsseldorf

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Körfers unter der Rufnummer 0211/173 02-25 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

INFORMIEREN SIE SICH AUCH IM INTERNET:

www.zwd.de

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Zukunftswerkstatt Düsseldorf GmbH
Ansprechpartner
Herr Dirk Dunken
Einsatzort
Konrad-Adenauer-Platz
9
40210 Düsseldorf
Deutschland
Telefon
+49 211 1730232
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
projektbefristet